Thailand

RAILAY BEACH


1. Apr 2017 in Thailand

In der Nähe von Krabi liegt der Railay Beach, der für seine bewachsenen Kalksteinformationen bekannt ist. Die Kalksteinfelsen ragen nahezu senkrecht in den Himmel und bilden so eine gewaltige Kulisse hinter dem Sandstrand vom Railay Beach.

Viele der Unterkünfte sind in einem Palmenwald eingebettet und ziehen sich von einer Seite der Halbinsel zur anderen. Die dazugehörigen Restaurants liegen direkt am Strand und bieten eine tolle Aussicht auf die Kalksteinfelsen und das Meer. Wir haben uns nach der Ankunft gleich auf den Weg gemacht und sind den Railay Beach entlang spaziert.

Railay Beach | Longtailboote vor einem Kalkfelsen

Railay Beach | Longtailboote vor einem Kalkfelsen


Railay Beach | Kalkformation mit Vegetation bewachsen

Railay Beach | Kalkformation mit Vegetation bewachsen


Railay Beach | Restaurants entlang des Railay Beach

Railay Beach | Restaurants entlang des Railay Beach


Railay Beach | Strandleben am frühen Vormittag

Railay Beach | Strandleben am frühen Vormittag

Im Süden befindet sich der Ao Phra Nang Beach. Dieser kleine Strandabschnitt wird an beiden Seiten von Kalksteinbergen eingerahmt, dessen Wände steil abfallen. Direkt vor dem Strand steht der Felsen Ko Rang Nok im Wasser, dieser wirkt mit seinen steilen Flanken wie ein Fremdkörper am ansonsten flachen Strand. Besonders in den Morgen- und Abendstunden lohnt sich ein Besucht, wenn die ganzen Tagesgäste den Strand noch nicht erreicht haben.

Railay Beach | Longtailboot am Ao Phra Nang Beach

Railay Beach | Longtailboot am Ao Phra Nang Beach


Railay Beach | Freistehender Felsen Ko Rang Nok

Railay Beach | Freistehender Felsen Ko Rang Nok


Railay Beach | Wenig los am Ao Phra Nang Beach

Railay Beach | Wenig los am Ao Phra Nang Beach

An der östlichen Bucht gibt es einen langen Steg, der weit auf das Meer hinausragt. Aufgrund des flachen Wassers wäre es den größeren Motorbooten sonst nicht möglich bei Ebbe anzulegen. Das Ende des Steges bietet sich für schöne Fotos an. Die orangenen Kalksteinfelsen bilden einen tollen Kontrast zu den Palmen und dem grünen Bewuchs. Dazu kommen die eher verfallen aussehenden Gebäude am Wasser, die das Bild von einem einsamen verlassenen Strand perfekt machen.

Railay Beach | Der östliche Teil von Railay Beach

Railay Beach | Der östliche Teil von Railay Beach


Railay Beach | Aussicht vom Ende des Steges

Railay Beach | Aussicht vom Ende des Steges


Railay Beach | Klasse Ausblick vom Boot

Railay Beach | Klasse Ausblick vom Boot

Leider hat es uns auf Krabi erwischt und wir haben uns den Magen verdorben. Was wir falsches gegessen haben wissen wir nicht. Wir haben auch keine Ahnung wo das passiert sein könnte, da wir in unterschiedlichen Restaurants gegessen und getrunken haben.

Weil wir die Weiterreise bereits gebucht hatten, mussten wir trotz des Unwohlseins abreisen. Die anschließende Bootsfahrt konnten wir nicht genießen und waren froh, als wir auf Ko Yao Yai angekommen sind. Dort haben wir uns direkt zum Hotel fahren lassen und den Tag hauptsächlich im Zimmer verbracht und ausschließlich Reis ohne Sauce oder Beilagen gegessen.



Schreib den ersten Kommentar





Ko Lanta
Thailand | Ko Lanta
Ko Phi Phi
Thailand | Ko Phi Phi
Ko Yao Yai
Thailand | Ko Yao Yai
Similan Inseln
Thailand | Similan Inseln