Hawaii

MAHAULEPU TRAIL


17. Nov 2019 in Hawaii

Wanderungen finden sich auf Kauai nicht nur im und um den Waimea Canyon, sondern auch in vielen anderen Bereichen der Insel. Der Maha'ulepu Heritage Trail liegt beispielsweise in Süden der hawaiianischen Insel. Der Wanderweg führt unmittelbar an der rauen Pazifikküste entlang und überrascht immer wieder mit fantastischen Ausblicken auf die felsigen Küstenabschnitte.

Kauai wird auch die Garteninsel genannt. Grund dafür ist die unbeschreibliche Vegetation, die sich überall auf der Insel wiederfindet. Die tropischen Regenwälder gehen einher mit einem erhöhten Niederschlag. Wir haben das des Öfteren zu spüren bekommen. Die Lage unseres Hotels in Kapaʻa schien nicht optimal gewesen zu sein, jedenfalls wurden wir des Öfteren von Regenfällen geweckt.

So war es auch an diesen Morgen. Uns hat das dazu veranlasst in den Süden zu fahren, wo aufgrund der typischerweise vorherrschenden Winde meist Sonnenschein herrscht. Ganz wolkenfrei war es auch hier nicht, aber das Wetter war deutlich besser als zuvor.

Palmen am Shipwreck Beach

Unser erstes Ziel auf Kauai ist der Shipwreck Beach


Ausblick von den Klippen auf die Keoniloa Bay

Von den Klippen aus haben wir einen herrlichen Blick auf die Keoniloa Bay

In der Gegend um die Stadt Poipu sind wir zunächst zum Shipwreck Beach gefahren, der gleichzeitig Ausgangspunkt des Maha'ulepu Heritage Trail ist. Bevor wir den Strand erreichen können wir bereits durch die Palmen die Keoniloa Bay erkennen. Hinten den Palmen erstreckt sich der Shipwreck Beach, der wiederum im Osten von hohen Klippen eingefasst wird.

Klippen am Maha'ulepu Heritage Trail

Als Makawehi Point werden die Klippen am Shipwreck Beach bezeichnet


Makawehi Point auf dem Maha'ulepu Heritage Trail

Die Wellen des Pazifiks branden hier auf die Küsten von Kauai

Am Strand entlang gehen wir über einen kleinen Pfad den Klippen entgegen. Oben auf den Klippen, am Makawehi Point angelangt, ergibt sich eine herrliche Aussicht über den unter uns liegenden Shipwreck Beach. Von oben erscheint einem das Wasser des Pazifiks noch einmal deutlich klarer, als vom Stand aus. Ansonsten ziehen viele Schnorchler ihre Runden in der Bucht, auf der Suche nach exotischen Fischen.

Wandern am Maha'ulepu Heritage Trail

Weiter geht es die Küste entlang


Maha'ulepu Heritage Trail

Immer wieder verläuft der Maha'ulepu Heritage Trail direkt am Pazifik entlang


Sandpfad durch den Wald

Es gibt aber auch herrliche Strecken durch den Wald

Der Maha'ulepu Heritage Trail führt von den Klippen aus immer weiter in den Osten und erstreckt sich im weiteren Verlauf an der Küste entlang. Dadurch bietet sich uns in regelmäßigen Abständen eine freie Sicht auf die Makawehi Klippen und die anbrandenden Wellen.

Wanderweg am Maha'ulepu Heritage Trail

Schnell wechselt der Trail wieder auf sandige Wege


Mahaʻulepu Point auf Kauai

Im Hintergrund ragt der Berg Haupu den Wolken entgegen

Der Wanderweg verläuft in Teilen durch die urige Küstenvegetation aus windschiefen Bäumen und Sträuchern. An den schräg wachsenden Amerikanischen Johannisbrotbäumen ist die vorwiegende Windrichtung aus Nord-West eindeutig zu erkennen. Die Windrichtung ist auch der Grund wieso wir heute diesen Teil von Kauai erkunden. Der Wind treibt die Regenwolken auf die nordwestlichen Regionen von Kauai und sorgt dafür, dass sich die Wolken meist dort abregnen.

Pflanzen am Maha'ulepu Heritage Trail

Zeitweise ist das Ufer vollkommen mit Pflanzen überwuchert


Waiopili Heiau am Pazifikufer

Am Waiopili Heiau erwarten uns rote und mit Palmen gesäumte Felsen


Wanderung auf der Hawaiiinsel Kauai

Anschließend geht es bei aufklarendem Wetter den selben Weg zurück

Dadurch bekommen wir im Süden von Kauai tendenziell die meiste Sonne ab. Weit wandern wir heute trotzdem nicht. Zu groß ist unsere Befürchtung einen starken Regenguss abzubekommen. Wir machen nach einigen Kilometern kehrt, als der Wanderweg offener wird und wir dem starken Wind schutzlos ausgesetzt sind.

Poipu Beach nahes des Maha'ulepu Heritage Trail

Nach der Wanderung geht es zum Entspannen an den Poipu Beach


Hühner auf der hawaiianischen Insel Kauai

Immer wieder treffen wir auf Kauai Hühner an


Sandstrand im Süden von Kauai auf Hawaii

Trotz bewölktem Himmel ist der Strand gut gefüllt

Wir beschließen im Anschluss zum nahegelegenen Poipu Beach zu fahren. Dies ist der größte und beliebteste Strandabschnitt im Süden von Kauai. Trotz des teilweise bewölkten Himmels sind an diesem Wochenende viele Leute unterwegs. Aufgrund des wechselhaften Wetters hatten wir eher mit einem leeren Strand gerechnet, aber die Hawaiianer sind das wechselhafte Wetter vermutlich gewöhnt und nutzen die Sonne so lange sie da ist.

Spouting Horn nahe des Poipu Beach

Nach dem Poipu Beach geht es für uns weiter zum Spouting Horn


Kauai bietet Naturwunder wie das Spouting Horn

Hier werden immer wieder Wasserfontänen mehrere Meter in die Höhe geschleudert

Ganz im Süden von Kauai erwartet uns mit dem Spouting Horn eine erstaunliche Laune der Natur. Die Brandung des Pazifiks hat sich an dieser Stelle einen tiefen Tunnel durch das Vulkangestein gearbeitet, dessen Decke an einer Stelle im Laufe der Zeit durch die Schwerkraft nachgegeben hat. Durch den Druck der Wellen wird in regelmäßigen Abständen eine Wasserfontäne in die Höhe gedrückt. Je nach Wellengang spritz das Wasser einige Meter in die Höhe.

Related Posts




Schreib den ersten Kommentar





Swakopmund
Namibia | Swakopmund
Cape Hillsborough
Australien | Cape Hillsborough
Addo Elephant National Park
Südafrika | Addo Elephant National Park
Masca
Teneriffa | Masca